×
Zurück Home / Blog

Entwickeln / 11.05.2022

Strategie 2022+

Die neue Legislatur macht auch die Strategie neu

Unser Zielbild legt fest, welche strategischen Stossrichtungen, Handlungsfelder und Massnahmen wir verfolgen und umsetzen. Gültig ist es jeweils eine Legislatur, also vier Jahre. Und weil wir im 2022 die neue Legislaturperiode gestartet haben, wird das Zielbild jetzt überarbeitet.


Mittels einer Onlinebefragung konnten sich Bevölkerung, Gemeinden, Gewerbevereine, Unternehmen, LLS-Funktionäre in unserem Lebensraum zur neuen Strategie äussern. Wir bedanken uns herzlich für die Teilnahme. Aktuell läuft die Auswertung der Eingaben. Der LLS-Vorstand wird an der Klausur im Juni die Strategie weiterenwickeln und Massnahmen formulieren. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Vernetzen / 20.04.2022

Gewerbeausstellung Faszinationen 2022

Besuchen Sie uns an unserem Stand

Wir sind fasziniert! Diese Woche ist es soweit: Wir sind an der Gewerbeausstellung "Faszinationen" mit dabei. 


Unser Auftritt gilt gleichzeitig als Auftakt des zweiten LLS-Genuss-Sommers. An unserem Stand treffen Sie zudem auf Genuss-Produzenten aus unserer Region, welche gluschtige Produkte und interessante Dienstleistungen präsentieren. Es darf probiert und eingekauft werden. Besuchen Sie uns vom 22. bis 24. April an unserem Stand im Lüpold Areal B. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.


Mehr zur Ausstellung

über uns / 24.03.2022

Rechnungsabschluss 2021

Das Ziel verfehlt

Sie kennen das, man rechnet und kalkuliert und verfehlt dann doch das Ziel. Ein weiteres Jahr mit Corona hat uns im wahrsten Sinne, für einige Projekte einen Strich durch die Rechnung  gemacht. Trotz der Verfehlung freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir im Jahr 2021 mit einem erfreulichen  Ertragsüberschuss abgeschlossen haben. Das Vermögen soll in Projekte zugunsten der Wirtschaft, der Gemeinden, der Bevölkerung und damit in unsere schöne Region inverstiert werden. Lesen Sie ausserdem im Geschäftsbericht, was wir das Jahr über so tun. Wollen Sie uns persönlich kennenlernen, kommen Sie einfach bei uns vorbei.


Zur Rechnung & Geschäftsbericht

Unterstützen / 15.03.2022

Auffüllbar

Lenzburg bekommt den erster Unverpackt Laden

Wer in den vergangenen Tagen am Dammweg 19 in Lenzburg vorbei ging hat gemerkt, dass sich im Raum, der so viele Monate leer gestanden hat, plötzlich einiges tut. An den grossen Fenstern prangen weisse Buchstaben und QR-Codes, die neugierige Blicke auf sich ziehen. Die beiden Initiantinnen der Auffüllbar haben sie dort angebracht, um die Menschen im Quartier auf ihre Pläne aufmerksam zu machen: sie werden «Im Lenz» schon bald einen Unverpackt-Laden mit Café eröffnen und Lenzburg um ein tolles, nachhaltiges Angebot bereichern. Flyer Auffüllbar Lenzburg


Wer es noch nicht erfahren hat, das Crowdfunding war erfolgreich, das Geld ist zusammen, der Eröffnung des ersten Unverpacktladens in Lenzburg steht damit nichts mehr im Wege. Herzlichen Glückwunsch! 


Mehr über die Auffüllbar

Umsetzen / 25.02.2022

Go4work | 22.2.2022

Berufsinformationstag ein wahrer Erfolg!

Endlich, nach einer zweijährigen Pause haben die Oberstufenschulen Möriken-Wildegg und Niederlenz am 22.2.2022 den Berufsinformationstag "Go4Work" wieder durchgeführt. Unternehmen, Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und auch wir vom LLS zeigten sich überaus begeistert. Erstmals erfolgte die Organisation über die neu eingeführte Verwaltungssoftware Kursweb. Der Dank für ihr Engagement bei der Organisation von Go4Work geht an Samuel Meier, Gewerbeverein Möriken-Wildegg und Tom Sager, Schulleiter Schule Chestenberg.

Unterstützen / 17.02.2022

GLORIA Coworking

Coworking Space in Lenzburg

Zu einer attraktiven Arbeits- und Wohnregion gehören heute auch Coworking Spaces. Noch fehlt ein solcher in Lenzburg. Damit das nicht so bleibt, planen die Initianten Rafael Enzler und Christian Müller, die GLORIA umzufunktionieren. Entstehen sollen Räumlichkeiten, welche für Coworking, Coliving, Sitzungsräume, Workshops oder Veranstaltungen genutzt werden können. Gesucht werden Kleininvestoren und Coworker.


Alle Informationen zum Projekt